Aktenvermerk des Oberbergamtes (OBA) von 1830





Das Subjekt, welches auf eine Steigerstelle Anspruch macht, muß vorzügliche Erfahrungen in allen bergmännischen Arbeiten haben, es muß eine leserliche Handschrift schreiben, seine Gedanken in kleinen, schriftlichen Aufsätzen ausdrücken können und gut rechnen! Ein Grundriss und ein Kompaß darf ihm nicht ganz fremd seyn.





Informationen zum Oberbergamt Nordrhein-Westfalen finden Sie unter http://www.oberbergamt.de/